• Deponietechnik

Auf der Rechtsgrundlage des Kreislaufwirtschaft- und Abfallgesetzes (KrW-/AbfG) tritt die Deponieverordnung (DepV) in Kraft. Die Ablagerungskriterien und die einzuhaltenden technischen Anforderungen an Deponieabdichtungssysteme sind als Stand der Technik definiert. In Abhängigkeit vom Schadstoffgehalt der abzulagernden Abfälle und der technischen Ausstattung der Deponien werden fünf verschiedene Deponieklassen (Klasse 0 bis Klasse IV) sowie obertägige und untertägige Deponien unterschieden.

Wir setzen die technische Planung und Ausführung nach dem sogenannten Multibarrierenkonzept erfolgreich für Sie um. Der Aufbau des Deponiekörpers, die Deponiesickerwassersammlung und -reinigung wie auch die Deponiegassammlung und –reinigung greifen dabei ineinander, damit Ihre Abfälle umweltverträglich deponiert werden.